Vorankündigung: Theater «Peer Gynt into the wild» im Februar 2023

12. Dezember 2022

GBSL

Vorankündigung: Theater «Peer Gynt into the wild» im Februar 2023

Die Theatergruppe 1 spielt «Peer Gynt into the wild» 2023 nach dem Theaterstück „Peer Gynt“ von Henrik Ibsen

«Du sagst, ich müsse dir alles sein. Und ich frage dich, was ist alles, wenn ich selber nicht weiss, wer ich wirklich bin.»

Sei du selbst, wird Peer Gynt immer wieder gesagt. Aber was ist damit gemeint, Selbstverwirklichung um jeden Preis oder Hingabe an so was wie den Sinn des Lebens?

Kurz zusammengefasst geht es in «Peer Gynt» um einen höchst auffälligen jungen Menschen, der seiner Mutter viel Ärger bereitet, sich mit erfundenen Heldentaten brüstet, davon träumt Kaiser zu werden und Mühe hat Fantasie und Realität auseinander zu halten.

Die Theatergruppe 1 des Gymnasiums Biel-Seeland interpretiert das Stück des norwegischen Dramatikers Henrik Ibsen (1828-1906) und findet spielerisch eigene Antworten auf grosse Lebensfragen.

Ein wilder Ritt durch Fantasie und Träume Jugendlicher auf der Suche nach sich selbst, der grossen Liebe und dem Sinn des Lebens.

Vorstellungen: La Grenouille im Rennweg 26 Biel

24.02.2023  10:40        Schülervorstellung

Reservationen für die Schülervorstellung per E-Mail an: matthias.ruettimann@gbsl.ch

24.02.2023  20:00        Premiere

25.02.2023  20:00       

26.02.2023  17:00     

Reservation/Information: www.lagrenouille.ch

Es spielen: Félicien Cacciabue, Rionelle Galigao, Zoé Grob, Anne-Sophie Grosz, Lisa Huber, Zoe Leiser, Timo Mosimann, Sofia Pineiro Brechbühler, Denise Scheidegger, Yael Schwab, Mila Steidle

Musik: Solena Bernasconi (Akkordeon, Cello)

Leitung: Matthias Rüttimann; Kostüme: Noemi Schär; Kostümassistenz: Timo Mosimann, Yael Schwab, Denise Scheidegger; Bühnenbild: Marc Calame; Bühnenbildassistenz: Félicien Cacciabue, Mila Steidle; Gestaltung Werbung: 24 i, Oliver Kreuter

Wir danken für die Unterstützung: La Grenouille, Theaterzentrum für junges Publikum, SWISSLOS/Kultur Kanton Bern, Migros-Kulturprozent

Peer Gynt 1
Peer Gynt 2

Die Theatergruppe 1 spielt «Peer Gynt into the wild» 2023 nach dem Theaterstück „Peer Gynt“ von Henrik Ibsen

«Du sagst, ich müsse dir alles sein. Und ich frage dich, was ist alles, wenn ich selber nicht weiss, wer ich wirklich bin.»

Sei du selbst, wird Peer Gynt immer wieder gesagt. Aber was ist damit gemeint, Selbstverwirklichung um jeden Preis oder Hingabe an so was wie den Sinn des Lebens?

Kurz zusammengefasst geht es in «Peer Gynt» um einen höchst auffälligen jungen Menschen, der seiner Mutter viel Ärger bereitet, sich mit erfundenen Heldentaten brüstet, davon träumt Kaiser zu werden und Mühe hat Fantasie und Realität auseinander zu halten.

Die Theatergruppe 1 des Gymnasiums Biel-Seeland interpretiert das Stück des norwegischen Dramatikers Henrik Ibsen (1828-1906) und findet spielerisch eigene Antworten auf grosse Lebensfragen.

Ein wilder Ritt durch Fantasie und Träume Jugendlicher auf der Suche nach sich selbst, der grossen Liebe und dem Sinn des Lebens.

Vorstellungen: La Grenouille im Rennweg 26 Biel

24.02.2023  10:40        Schülervorstellung

Reservationen für die Schülervorstellung per E-Mail an: matthias.ruettimann@gbsl.ch

24.02.2023  20:00        Premiere

25.02.2023  20:00       

26.02.2023  17:00     

Reservation/Information: www.lagrenouille.ch

Es spielen: Félicien Cacciabue, Rionelle Galigao, Zoé Grob, Anne-Sophie Grosz, Lisa Huber, Zoe Leiser, Timo Mosimann, Sofia Pineiro Brechbühler, Denise Scheidegger, Yael Schwab, Mila Steidle

Musik: Solena Bernasconi (Akkordeon, Cello)

Leitung: Matthias Rüttimann; Kostüme: Noemi Schär; Kostümassistenz: Timo Mosimann, Yael Schwab, Denise Scheidegger; Bühnenbild: Marc Calame; Bühnenbildassistenz: Félicien Cacciabue, Mila Steidle; Gestaltung Werbung: 24 i, Oliver Kreuter

Wir danken für die Unterstützung: La Grenouille, Theaterzentrum für junges Publikum, SWISSLOS/Kultur Kanton Bern, Migros-Kulturprozent

La Grenouille Peer Gynt Into The Wild
Peer Gynt 1

Weitere News

GBSL
pexels-khôi-châu-7776349

27. Januar 2023

Vortrag Depressionen und Selbstverletzungen

Expertinnen gaben einen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt von Jugendlichen mit Depressionen und Selbstverletzungen

GBSL
Website News

06. Januar 2023

Guten Start ins Jahr 2023

Unterrichtsbeginn nach den Weihnachtsferien

GBSL
GBSL Geoquiz

22. Dezember 2022

GBSL Geografie Quiz

Ab dieser Woche bietet die Fachschaft ein monatliches Geografie Quiz an.

GBSL
BB4A0300

12. Dezember 2022

Weihnachtskonzert 2022

Einige Eindrücke vom Konzert in der Stadtkirche Biel

GBSL
Bildschirm­foto 2022-11-28 um 07.56.47

28. November 2022

5. Volleysoirée

Unter dem Motto "Back to the 80's" fand das 5. Volleysoirée statt.

GBSL
20220915 TOBS GBSL Konzert - 38

15. November 2022

Impressionen vom TOBS Konzert 2022

Eindrücke vom TOBS Konzert im September 2022