Der Sommernachtstraum im Bieler Tagblatt

01. März 2021

GBSL

Der Sommernachtstraum im Bieler Tagblatt

Aufgrund der Pandemie können zurzeit die Theaterproduktionen nicht vor Publikum durchgeführt werden. Alternativen müssen gesucht werden. Das Theater Sommernachtstraum der Theatergruppe 1 des Gymnasiums Biel-Seeland wurde am Rennweg in Biel aufgezeichnet. Das Bieler Tagblatt hat über diese spezielle Produktion in seiner heutigen Ausgabe berichtet. Weitere Informationen zum Theater finden Sie hier.

Einige Impressionen zum Theater Sommernachtstraum finden Sie unter den Impressionen.

Sommernachtstraum Abschluss
Sommernachtstraum BT

Aufgrund der Pandemie können zurzeit die Theaterproduktionen nicht vor Publikum durchgeführt werden. Alternativen müssen gesucht werden. Das Theater Sommernachtstraum der Theatergruppe 1 des Gymnasiums Biel-Seeland wurde am Rennweg in Biel aufgezeichnet. Das Bieler Tagblatt hat über diese spezielle Produktion in seiner heutigen Ausgabe berichtet. Weitere Informationen zum Theater finden Sie hier.

Einige Impressionen zum Theater Sommernachtstraum finden Sie unter den Impressionen.

Sommernachtstraum-Bieler-Tagblatt
Sommernachtstraum Abschluss

Weitere News

GBSL
Schutzkonzept GBSL

06. Oktober 2021

Schutzkonzept des GBSL

Das Schutzkonzept mit den neuesten Bestimmungen gilt ab Oktober 2021.

GBSL
News-Video

30. August 2021

Informationen zum Übertritt an unsere Schule

In vier Filmen stellen wir Ihnen unsere Schule vor.

GBSL
Bild Strandboden 21

27. August 2021

Jahresbericht 2020/2021

Noch ein Krisenjahr? Man kann es nicht anders sagen.

GBSL
Willkommen biel

14. August 2021

Willkommen – Bienvenue

Am 16.08.2021 begrüssen wir 15 neue Klassen am Gymnasium Biel-Seeland.

GBSL
Überschwemmungen Biel 2

14. August 2021

Überschwemmungen am Gymnasium: Beitrag von TeleBielingue

Die Überschwemmungen im Juli verursachten Schäden in Millionenhöhe.

GBSL
Kabale und Liebe

29. Juni 2021

Theaterfilm „Kabale und Liebe“

In Anlehnung an das Theaterstück „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller entstand ein Kurzfilm, frei nach Schiller.