Jahresbericht 2019/2020

29. August 2020

GBSL

Jahresbericht 2019/2020

Corona hat alles auf den Kopf gestellt, nicht nur den Unterricht. Der Alltag hat sich verlangsamt, der Konsum war fast nicht mehr möglich und persönliche Kontakte waren auf einmal nur noch Erinnerungen. Jeder Tag brachte neue Ungewissheiten. Bezogen auf unsere Schule dürfte die Frage, ob die Maturaprüfungen stattfinden werden, am meisten Aufregung verursacht haben. Erst am 29. April, wenige Wochen vor Prüfungsbeginn, liess der Bundesrat die Katze aus dem Sack: Die Kantone erhielten die Erlaubnis, die Prüfungen abzusagen, was die meisten auch taten.

Die Redaktion des Jahresberichts stand gleichzeitig vor einer neuen Herausforderung. Viele angekündigte Beiträge zu Theateraufführungen, Konzerten und Exkursionen fielen aus und mussten ersetzt werden. Doch womit?

Corona sollte es richten. Freiwillige haben Texte und Bilder eingereicht und dem Jahresbericht ein neues Profil verliehen.

Das Resultat ist nun erschienen und kann hier oder gleich unterhalb des News-Beitrags heruntergeladen werden. Es zeigt Ihnen einerseits, wie die Schulgemeinschaft die Corona-Krise erlebt hat. Und anderseits, wie das Schulleben vor dem 16. März 2020 ausgesehen hat: lebendig, aufregend, engagiert und vor allem – ohne Social Distancing.

Wir wünschen Ihnen viel Spass bei der Lektüre.

Jahresbericht 2019-2020 2

Corona hat alles auf den Kopf gestellt, nicht nur den Unterricht. Der Alltag hat sich verlangsamt, der Konsum war fast nicht mehr möglich und persönliche Kontakte waren auf einmal nur noch Erinnerungen. Jeder Tag brachte neue Ungewissheiten. Bezogen auf unsere Schule dürfte die Frage, ob die Maturaprüfungen stattfinden werden, am meisten Aufregung verursacht haben. Erst am 29. April, wenige Wochen vor Prüfungsbeginn, liess der Bundesrat die Katze aus dem Sack: Die Kantone erhielten die Erlaubnis, die Prüfungen abzusagen, was die meisten auch taten.

Die Redaktion des Jahresberichts stand gleichzeitig vor einer neuen Herausforderung. Viele angekündigte Beiträge zu Theateraufführungen, Konzerten und Exkursionen fielen aus und mussten ersetzt werden. Doch womit?

Corona sollte es richten. Freiwillige haben Texte und Bilder eingereicht und dem Jahresbericht ein neues Profil verliehen.

Das Resultat ist nun erschienen und kann hier oder gleich unterhalb des News-Beitrags heruntergeladen werden. Es zeigt Ihnen einerseits, wie die Schulgemeinschaft die Corona-Krise erlebt hat. Und anderseits, wie das Schulleben vor dem 16. März 2020 ausgesehen hat: lebendig, aufregend, engagiert und vor allem – ohne Social Distancing.

Wir wünschen Ihnen viel Spass bei der Lektüre.

Weitere News

GBSL
News-Video

30. August 2021

Informationen zum Übertritt an unsere Schule

In vier Filmen stellen wir Ihnen unsere Schule vor.

GBSL
Bild Strandboden 21

27. August 2021

Jahresbericht 2020/2021

Noch ein Krisenjahr? Man kann es nicht anders sagen.

GBSL
Willkommen biel

14. August 2021

Willkommen – Bienvenue

Am 16.08.2021 begrüssen wir 15 neue Klassen am Gymnasium Biel-Seeland.

GBSL
Schutzkonzept GBSL

14. August 2021

Schutzkonzept des GBSL

Das Schutzkonzept mit den neuesten Bestimmungen gilt ab dem 16. August 2021.

GBSL
Überschwemmungen Biel 2

14. August 2021

Überschwemmungen am Gymnasium: Beitrag von TeleBielingue

Die Überschwemmungen im Juli verursachten Schäden in Millionenhöhe.

GBSL
Kabale und Liebe

29. Juni 2021

Theaterfilm „Kabale und Liebe“

In Anlehnung an das Theaterstück „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller entstand ein Kurzfilm, frei nach Schiller.